...reisen ...erleben ...dabeisein

Information & Buchung 0821 - 33099

Mo - Fr von 10:00 bis 14:00
Sa geschlossen

Von Südtirol nach Venedig - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2024 - 05.10.2024
Preis:
ab 1370 € pro Person

Abwechslungsreiche Radreise durch Norditalien
• UNESCO-Kunststädte Verona, Vicenza & Padua
• Weinproben mit Imbiss
• Prächtige Villen an der Brenta-Riviera

 

1. Tag: Von Bozen nach Trient
Sie reisen über Innsbruck und den Brenner nach Bozen an. Dort beginnt Ihre erste Etappe Ihrer Radreise. Sie radeln auf der wunderschönen Weinstraße bei Kaltern. Weiter führt Sie Ihr Weg das Etschtal hinunter bis nach Salurn, dem deutschsprachigen Ende Tirols. Die heutige Etappe endet in Trient, das ein Jahrtausend lang die Heimat der Fürstbischöfe war. Abendessen und Hotelübernachtung in Trient.
Höheunterschied: 240 m | Radwegstrecke 70 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

2. Tag: Rovereto und der Gardasee
Heute führt Sie der Etsch-Radweg weiter bis Rovereto. Genießen Sie dort die pulsierende Kulturszene der Stadt. Anschließend besichtigen Sie ein Weingut und erhalten natürlich auch eine Verkostung mit Imbiss. Nach der Pause radeln Sie nach Nago, wo Sie einen atemberaubenden Blick über den Gardasee erhalten. Ende des Radtages ist in Riva del Garda. Mit dem Reisebus fahren Sie am Ostufer entlang in Ihr Hotel am südlichen Teil des Gardasees. Abendessen im Hotel.
Höheunterschied: 170 m | Radwegstrecke 50 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

3. Tag: Vom Gardasee nach Verona
Am Vormittag besichtigen Sie die imposante Festung von Peschiera del Garda, die Teil der venezianischen Verteidigungsanlagen aus dem 16. Jh. ist. Sie verlassen den Gardasee und durchqueren die sanften Moränenhügel, die von Weinbergen und Olivenbäumen bedeckt sind. Von Bussolengo führt Sie der Radweg direkt nach San Zeno, dem Eingangstor von Verona. Bei einer geführten Besichtigung in Verona entdecken Sie die Stadt mit der römischen Arena und dem Balkon von Romeo und Julia. Abendessen und Hotelübernachtung in Verona.
Höheunterschied: 200 m | Radwegstrecke 35 km | Schwierigkeitsgrad: leicht

4. Tag: Soave-Weinstraße und das palladianische Vicenza

Von Ihrem Hotel in Verona aus radeln Sie durch die idyllische Landschaft der Weinanbaugebiete Soave und Gambellara. Genießen Sie eine Weinverkostung mit Imbiss in einer lokalen Weinkellerei. Über Brendola fahren Sie weiter bis nach Vicenza. Dort haben Sie Zeit für die Erkundung der Stadt des Palladio. Die gesamte Innenstadt wurde 1994 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Abendessen und Hotelübernachtung in Vicenza.
Höheunterschied: 180 m | Radwegstrecke 50 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

5. Tag: Radweg entlang des Rio Bacchiglione nach Padua

Nach dem Frühstück fahren Sie an den Stadtrand von Vicenza. Dort können Sie die herrliche Villa „La Rotonda“ bewundern, die als palladianisches Meisterwerk gilt. Sie radeln auf dem stimmungsvollen Radweg entlang des Rio Bacchiglione. Kurz vor Padua taucht die einzigartige Landschaft der Euganeischen Hügel vor Ihnen auf. Sie erhalten eine geführte Stadtbesichtigung in der alten Universitätsstadt Padua. Abendessen und Hotelübernachtung in Padua.
Höheunterschied: gering | Radwegstrecke 50 km | Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel

6. Tag: Die Brenta Riviera
An der Porta Portello, der antiken Anlegestelle am Fluss, verlassen Sie Padua. In Stra besichtigen Sie die imposanten Villa Pisani, die vom Dogen Alvise Pisani im 18. Jahrhundert gebaut wurde. Ihr Radguide führt Sie weiter entlang der Brenta Riviera. Genießen Sie die reizvolle Atmosphäre in den Dörfern Dolo, Mira und Oriago. Dieser letzte Radtag endet bei der Villa Foscarini in Malcontenta. Abendessen im Hotel.
Höheunterschied: gering | Radwegstrecke 35 km | Schwierigkeitsgrad: leicht

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit dem Reisebus die Heimreise an.
Rückkunft ca. 20:00 Uhr
 

 

> Busfahrt im First-Class-Liner
> Reisebegleitung und Bordservice
> 6x Übernachtung im 3/4 Sterne Hotel
> 6x Halbpension mit Frühstücksbuffet
> Radguide bei allen Radtouren
> Weinprobe mit Imbiss in Rovereto
> Stadtführung Verona
> Weinprobe mit Imbiss bei Vicenza
> Stadtführung Padua
> Eintritt Villa Pisani in Stra
> Großes Bordfrühstück
> Kurtaxe

Für diese Reise gilt Storno-Staffel 1

 

Hotel

  • DZ
    1370 €
  • EZ
    1600 €

Abfahrtsorte

  • zum Beispiel: 06:15 Bobingen - IWB Parkplatz (Max-Fischer-Straße Ecke Hoechster Straße)
    0 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk