...reisen ...erleben ...dabeisein

Information & Buchung 0821 - 33099

Mo - Fr von 10:00 bis 14:00
Sa geschlossen

Schweden - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.08.2022 - 18.08.2022
Preis:
ab 1589 € pro Person

Mit dem Rad entlang der malerischen Westküste
• berühmter Radweg Kattegatleden
• Stadtbesichtigung Göteborg

 

Die wunderbare Westküste erkunden Sie auf Schwedens erstem National-Radwanderweg: Der Kattegatleden führt Sie auf größtenteils autofreien Routen von Helsingborg nach Göteborg. Entspannte Etappen durch Wiesen, Wälder und vorbei an schönen Sandstränden wechseln sich ab mit hügeligen Strecken. Erleben Sie die Vielfalt der Region mit ihren Fischerdörfern, geschäftigen Hafenstädtchen und malerischen Landschaften. Gegen Ende der Tour, in Göteborg, haben Sie die Wahl: Entspannen in den schönen Parks, eine Stadtführung oder eines der vielen interessanten Museen?


1. Tag: Anreise Travemünde – Fährüberfahrt
Anreise nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf die Fähre der TT-Line. Über Nacht bringt Sie das Schiff auf bequeme Weise nach Schweden.

2. Tag: Trelleborg – Helsingborg – Ängelholm
Um 07.30 Uhr erreichen Sie Trelleborg, die südlichste Stadt Schwedens. Vorbei an Malmö geht es weiter nach Helsingborg. Hier können Sie das imposante Rathaus, die Altstadt und den Turm Kärnan, der einst zu einer Festung gehörte, bestaunen. Weiterfahrt nach Ängelholm. Am Nachmittag erleben Sie die malerische Natur in der Umgebung vom Fahrrad aus.
Schwierigkeitsgrad: leicht; 30 km

3. Tag: Kattegatleden ab Ängelholm
Die erste Etappe der Kattegat-Route steht heute auf dem Programm. Dieser Radweg ist der erste National-Fahrradweg Schwedens. Von Ängelholm verläuft die Strecke bis Halmstad entlang der Küste. Ein Höhepunkt ist die Halbinsel Kullaberg. An ihrem äußersten Zipfel blicken Sie über den Öresund nach Dänemark. Genießen Sie die idyllische Landschaft entlang der Küste und schlendern Sie später durch die pittoreske Innenstadt von Höganäs. Hier erwartet man Sie zu einer Fika - einer traditionellen schwedischen Kaffeepause. Am Schloss Sofiero endet die Radroute. Im Park des Schlosses können Sie eine der größten Rhododendrensammlungen Europas bestaunen. Ihr Bus bringt Sie anschließend zum Hotel in Halmstad.
Schwierigkeitsgrad: mittel; 67 km

4. Tag: Etappe Halmstad – Falkenberg
Von Halmstad aus geht es weiter Richtung Norden. Auf der Route entlang der Westküste liegen viele schöne Strände. Einer der beliebtesten ist der Tylösand, aber auch Frösakull, Ringenäs und Vilshärad lohnen einen Besuch. Durch Wälder und vorbei an zahlreichen Feldern erreichen Sie Falkenberg. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen mit ihren traditionellen Häusern, die teilweise direkt am Meer liegen, bevor der Bus Sie zurück in Ihr Hotel bringt.
Schwierigkeitsgrad: mittel; 58 km

5. Tag: Etappe Falkenberg – Varberg
Zunächst fahren Sie mit dem Bus zurück nach Falkenberg. Hier beginnt Ihre Tour Richtung Norden, sie führt durch einige Dörfer, vorbei an kleinen Hofläden und durch ein vogelreiches Naturreservat. Tagesziel ist Varberg, eine der ältesten Kur- und Badeorte Schwedens. Ein Blickfang ist das aus dem Jahre 1903 stammende Kaltbadehaus auf Stelzen im Meer. Daneben ist auch die Festung aus dem 13. Jhdt. sehenswert. Fahren Sie mit dem Rad zur Festung hoch oder gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause in einem der Cafés. Nachdem Sie heute idyllische Landschaften per Rad erkunden konnten, werden Sie von Ihrem Bus wieder zurück ins Hotel gebracht.
Schwierigkeitsgrad: leicht; 33 km

6. Tag: Varberg – Kungsbacka – Raum Göteborg
Heute steht die letzte Etappe Ihrer Radreise bevor. Von Varberg geht es nach Kungsbacka. Unterwegs sehen Sie mehrere hübsche Schäreninseln, unter anderem Getterö, Balgö und Vendelsö. In Kungsbacka angekommen, geht es dann weiter mit dem Bus nach Göteborg. Entlang des Kungsbackafjords auf der Onsala-Halbinsel bieten sich noch einmal beeindruckende Landschaftsbilder.
Schwierigkeitsgrad: leicht; 60 km

7. Tag: Raum Göteborg – Fähre
Die weltoffene Stadt mit großem kulturellem Angebot ist mit etwa 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Schwedens. Sie bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z.B. den großen Platz Gustav Adolfs Torg mit dem Rathaus, das Kronhuset – Göteborgs ältestes Haus oder das Röhsska-Museum für Design und Kunsthandwerk. Die Prachtstraße Göteborgs, die Kungsportsaveny, wird gesäumt von stattlichen Häusern sowie zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés. Entspannen kann man in den hübschen Parks, z.B. im Trädgardsföreningen (Gartenverein) mit Rosarium, Palmen- und Schmetterlingshaus oder im größten Botanischen Garten des Landes. Lernen Sie Göteborg bei einer Stadtführung kennen. Am späten Nachmittag werden Sie in Göteborg am Fährhafen erwartet, dann heißt es bald "Leinen los". Die Fähre der Stena Line bringt Sie über Nacht bequem nach Kiel. Das Schiff verfügt über Restaurants und Bars, ein Casino, den Stena-Shop, ein Kino und einen Nachtclub.

8. Tag: Kiel – Heimreise
Während Sie gemütlich frühstücken oder vielleicht noch ein paar Souvenirs kaufen, fährt das Schiff durch die Kieler Förde und legt gegen 9.15 Uhr schließlich im Hafen von Kiel an. Danach treten Sie die Heimreise an. Rückkunft ca. 22:30 Uhr.

 

  • Busfahrt im CLUB-LINER
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Fährüberfahrten: Travemünde – Trelleborg & Göteborg – Kiel
  • 2x Abendessen als Buffet an Bord
  • 2x Übernachtung in 2-Bettkabinen innen
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 5x Hotelübernachtung
  • 5x Halbpension mit Frühstücksbuffet
  • Örtlicher Radguide bei allen Radtouren
  • Fika: Kaffeepause in Höganäs
  • Stadtführung Göteborg
  • Kaffee und Zimtschnecke in Göteborg
  • Großes Bordfrühstück

Für diese Reise gilt Storno-Staffel 1

 

Hotel

  • DZ
    1589 €
  • DZ mit Außenkabine
    1625 €
  • EZ mit Einzelkabine
    1927 €
  • EZ mit Außen-Einzelkabine
    1974 €

Abfahrtsorte

  • zum Beispiel: 04:00 Bobingen - IWB Parkplatz (Max-Fischer-Straße Ecke Hoechster Straße)
    0 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk