...reisen ...erleben ...dabeisein

Information & Buchung 0821 - 33099

Mo - Fr von 09:30 bis 17:30
Sa 09:30 bis 12:30

Polen - Schlesien - Hohe Tatra - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.05.2020 - 07.06.2020
Preis:
ab 849 € pro Person

Herrliche Rundreise mit  Breslau - Krakau - Slowakei - Brünn

Diese wunderschöne Reise durch das historische Südpolen beginnt in der Kulturstadt Breslau. Der Streifzug durch Landschaft und Geschichte Südpolens führt dann ins prachtvolle Krakau. Das „Slawische Rom“ ist eine der schönsten Städte Europas mit Sehenswürdigkeiten von höchstem Rang. Ein spannendes Naturerlebnis wartet in der herrlichen Bergwelt der Hohen Tatra auf Sie. Die einzigartige Idylle dieser slowakischen Traumlandschaft wird auch Sie verzaubern.

Sie wohnen ***/****
in Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse. Alle Zimmer mit Dusche/WC.

1. Tag: Anreise nach Breslau (720 km
Anreise vorbei an Dresden nach Breslau. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Breslau – Krakau (270 km)
Am Vormittag besichtigen Sie die schlesische Metropole an der Oder. Herausragend sind das Rathaus und der Marktplatz mit alten, restaurierten Bürgerhäusern. Sehr eindrucksvoll sind auch Sand- und Dominsel mit ihren schönen Kirchen. Am Nachmittag fahren Sie durch Oberschlesien, über Brieg und Oppeln (Fotostopp) nach Krakau an der Weichsel, eine Stadt, die oft als das „Rom Osteuropas“ bezeichnet wird. Abendessen und Übernachtung in Krakau.

3. Tag: Königsstadt Krakau
Der Vormittag dient zur Erkundung der früheren Königsstadt Krakau. Höhepunkte der Führung sind die Wawel-Höhe mit Schloss, die gotische Kathedrale, der Hauptmarkt mit den Tuchhallen und die Altstadt mit der Marienkirche. Am Nachmittag laden wir Sie ein zu Kaffee und Kuchen im Künstler-Café „Jama Michalika. Bestaunen Sie dort die vielen Kunstwerke. Anschließend Freizeit für eigene Entdeckungen. Abendessen und Übernachtung wieder in Krakau.

4. Tag: Krakau – Zakopane – Tatra – Slowakei (180 km)
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die polnische Seite des Tatra-Gebirges und den bekannten Fremdenverkehrsort Zakopane. Dann geht es über die Grenze in die Slowakei. Eine atemberaubende Naturlandschaft und eines der letzten Paradiese Europas erwarten Sie. Der Besuch des alten Goralen-Dorfes Zdiar öffnet die Augen für die Geschichte dieser Region. Panorama-Rundfahrt durch den Tatra-Nationalpark mit den Stationen Tschirmer See, Altschmecks und Tatra-Lomnitz. Abendessen und Übernachtung in der Hohen Tatra.

5. Tag: Slowakisches Paradies – Zipser Land (150 km)
Die heutige Tour entführt Sie in den Nationalpark „Slowakisches Paradies“ in der östlichen Tatra - eine Welt der Ruhe! Sehenswert in diesem wildromantischen Park sind die vielen Höhlen, allen voran die Dobschauer Eishöhle mit ihren bizarren Eisgebilden (Eintritt ca. € 10,-). Die zweite Tageshälfte führt ins Zipser Land, ein altes deutsches Siedlungsgebiet. Den Abschluss des erlebnisreichen Tages bilden die Zipser Burgruine und Leutschau, ein reizvoller Ort mit mittelalterlichem Zentrum. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung wieder in der Hohen Tatra

6. Tag: Pieniny-Nationalpark – Floßfahrt – Hüttenabend (150 km)
Im Mittelpunkt steht heute der Pieniny-Nationalpark. Sie besuchen das „Rote Kloster“ und machen dann eine gemütliche, unterhaltsame Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec. Anschließend sehen Sie typische Dörfer der Tatra mit ihren Holzkirchen. Freuen Sie sich dann auf einen geselligen Koliba-Abend in einer urigen Sennhütte mit gutem Essen und Zigeunermusik. Übernachtung wieder in der Hohen Tatra

7. Tag: Hohe Tatra – Brünn (370 km)
Sie fahren Richtung Westen über die Ausläufer des Gebirgszugs der „Mährischen Beskiden“. Unterwegs erkunden Sie Brünn, die mährische Stadt des Weines. Bei einer Stadtführung sehen sie die Festung Spilberk und den Petrov-Hügel mit dem Dom. Abendessen und Übernachtung in Brünn.

8. Tag: Heimreise (620 km)
Heute geht es zurück in die Region Augsburg. Rückkunft gegen 20:00 Uhr.
 

 

 Unsere Leistungen:

  • Busreise mit Servicebetreuung
  • RED „Guten-Morgen-Gruß“
  • 7 x Übernachtung
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x zünftiger Räuberabend mit Essen,Wein und Musik
  • Stadtbesichtigung Breslau
  • Stadtbesichtigung Krakau
  • Eintritt Marienkirche Krakau
  • Kaffee & Kuchen im Künstler-Café Jama Michalika
  • Führung in Zakopane
  • Reiseleitung während des Aufenthaltes in der Tatra
  • Goralenmuseum in Zdiar
  • Panorama-Rundfahrt in der Hohen Tatra
  • Geführter Ausflug im Zipser Land
  • Eintritt und Führung Zipser Burg
  • Ausflug in den Pieniny-Nationalpark
  • Floßfahrt Dunajec
  • Eintritt und Führung Rotes Kloster
  • Stadtführung in Brünn
  • Alle Kur- bzw. Ortstaxen

Hinweise:
Da nicht alle Sehenswürdigkeiten direkt angefahren werden können, ist bei allen Aufenthalten mit Spaziergängen vom Busparkplatz zu rechnen. Zusätzliche Eintritte (freiwillige Teilnahme) können vor Ort bezahlt werden. Für EU-Bürger genügt ein gültiger Reisepass oder Personalausweis.

 

Ihre Abfahrtszeiten:
04:45 Bobingen, Reim
05:30 Augsburg, Domberger
06:15 Uhr Aichach, Bahnhof

Weitere Haltestellen auf Anfrage.

Für diese Reise gilt Stornostaffel 1

Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    849 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1047 €

zubuchbare Optionen

  • Elvia Reiserücktritt-Basisschutz bis € 1.000,-
    24 €
  • Elvia Busreise-Vollschutz-Paket bis € 1.000,-
    44 €

Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse

Sie wohnen in Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse. Alle Zimmer mit Dusche/WC.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Jetzt bestellen oder online blättern


weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk